Splashscreen01 Splashscreen02 Splashscreen03

Erstellung neuer Datenbanken:

  • ich erarbeiten Konzepte zur Datenverwaltung. Teilweise mit Datenbank, oft reicht tatsächlich auch nur eine Excelliste. Ich werde Vor- und Nachteile mit Ihnen besprechen
  • wenn Sie Mitarbeiter haben die bereits Excel oder Access beherreschen und Basic-SQL beherrschen können diese gute Teile der Datenbank verwalten die wir für Sie erstellen werden.
  • Ich erstelle Datenbanken und nutze dafür Gratis-Software von Oracle, dem weltweit größten Hersteller von Datenbanklösungen
  • Sie können diese DBs selbst erweitern, verwalten und bei steigendem Bedarf auf jede Anforderung anpassen lassen. In Wirklichkeit werden Sie sich aber einfach weiter an mich wenden.
  • Ihre neue Datenbank wir webbasiert sein, Sie benötigen im Normalfall keine neue Software und keine zusätzliche Hardware, Sie können je nach Installation auf mobil auf Ihre Daten zugreifen. Keine Clients (Lizenzkosten) welche auf jedem PC installiert werden müssen und ihnen Administrationskosten verursachen wie z.B. Access
  • Ich nutzezu 95% Standardfunktionen der Datenbank und erstelle kaum Sonderlösungen weil ich von dem Standardprodukten absolut überzeugt bin. Sie bekommen auf diese Art ein sehr wartungsfreundliches Produkt mit hoher Flexibilität und geringen Kosten
  • ich spreche Deutsch, nicht "technisch" und verstehe Ihre Anforderungen durch meine langjährige Erfahrung im Projektmanagement und in der Optimierung von Lösungen im Office

Nachbetreuung bei Datenbanken:

  • ich helfe Ihnen sich selbst zu organisieren, Reports basierend auf ihrer Datenbank zu erstellen, zu automatisieren
  • sie tippen ungern tagelang Daten in ihre Datenbank? Ich übernehme Daten im großen Stil automatisiert in die Datenbank und erspare Ihnen frustrierende Tipparbeit
  • all meine Tätigkeiten basierend auf jahrelangem "best practise" aus der Mobilfunkbranche welche ständig ihre Anforderungen ändert, Prozesse adaptiert und kurzfristige Lösungen benötigt

 Kosten für die Datenbank:

  • für Standard-Officeanwendungen ohne viel Speicher oder Rechenleistungsbedarf reicht meist das gratis Grundpaket Oracle XE mit vorinstalliertem APEX. Diese Software kann von Oracle ohne weitere Kosten bezogen werden: Downloadlink Oracle XE. Hier wird nur ein Server im eigenen Haus benötigt auf dem die Datenbank ausgeführt werden kann.
  • die Lizenzierung einer kostenpflichtigen Datenbank ist teurer, wesentlich komplexer und die Kostenstruktur relativ unübersichtlich. Meine Kunden nutzen diese Variante nur wenn bereits vorher der Bedarf  an einer kostenpflichtigen Datenbank vorhanden war
  • Wenn Anwendungen nicht nur im Firmennetz sondern auch über das Intranet verfügbar sein sollen arbeite ich auch mit externen Cloud-Hostingdiensten zusammen. Auch hier wird der Preis vom benötigten Umfang definiert: Kostenstruktur MAX APEX

Entwicklungskosten:

  • Ich verrechne einen IT üblichen Stundensatz auf die von mir geleistete Arbeitszeit, die Höhe ist abhängig vom Gesamtprojektvolumen und den gegebenen Rahmenbedingungen.
  • Alternativ zu einer Verrechnung auf Stundenbasis kann auch eine leistungsbezogene Abrechnung vereinbart werden in der z.B. die Nutzung (gespeicherte Datensätze etc) oder eine durch die Datenbank realisierte Kosteneinsparung als Basis für die von mir verrechneten Entwicklungskosten herangezogen werden können.